Spielmannszug Kellerhöhe

Der Spielmannszug Kellerhöhe wurde 1964 zur Förderung der Nachwuchsarbeit auf Initiative des Schützenmusikzuges Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor gegründet. Er fand großes Interesse und konnte bereits im gleichen Jahr beim Kreismusikfest in Kellerhöhe seinen ersten öffentlichen Auftritt starten.

1972 wurde der Spielmannszug selbständig. Die Mitglieder wählten einen eigenen Vorstand. Das Engagement vieler ehrenamtlicher Vorstandsmitglieder hat lange Jahre hindurch dem Spielmannszug zu erstaunlichen Erfolgen verholfen. Überall, wo Musik gebraucht wird, bei Umzügen und auf dem Schützenfest, der Spielmannszug ist auch über die Grenzen des Dorfes hinaus dabei. Er erfreut durch seinen Einsatz, ist aus dem Leben des Dorfes nicht mehr wegzudenken und unterstützt das Dorfleben bei vielen Veranstaltungen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Musik zu pflegen und besonders auch Kinder und Jugendliche für Musik zu begeistern.

Vom Spielmannszug Kellerhöhe wird auch musikalische Früherziehung angeboten. Dort wird Kindern ab 3 Jahren die Möglichkeit geboten, erste Erfahrungen mit der Musik zu sammeln. Im Alter von 8 Jahren besteht dann die Möglichkeit mit der Grundausbildung auf den Instrumenten des Spielmannszuges zu beginnen. Eine solide Ausbildung sowie gute Probenarbeit schlagen sich auch im Altersspiegel unseres Vereins nieder. Die zurzeit 55 Mitglieder des Spielmannszuges haben ein Durchschnittsalter von 21 Jahren, wobei von 8-63 Jahren alle Altersstufen vorhanden sind.

Neben den vielen musikalischen Aktivitäten kommt auch das gesellige Miteinander nicht zu kurz. Jedes Jahr in der 2. Kalenderwoche organisiert der Vorstand einen Winterball und in den Sommerferien wird jedes Jahr ein 5-tägiges Zeltlager als „Dankeschön“ für die aktiven Mitglieder veranstaltet. Im November wird eine Übernachtungsparty für die kleineren Musiker ausgerichtet.

Jeden Montag ab 18 Uhr werden die Kinder ausgebildet und anschließend findet der wöchentliche Übungsabend für alle aktiven Mitglieder statt.

 

Der aktuelle Vorstand

1. Vorsitzender Stefan Hogeback
2. Vorsitzender Stephan Bohmann
Schriftführerin Irene Derr
Kassenführer Mathias Muhle
Tambourmajorin Beate Delwisch
stellv. Tambourmajor Sandra Bohmann
stellv. Tambourmajor Tobias Heyer
Jugendvertreter Anna-Lena Wulfers
Noten- u. Instrumentenwart Bernard Nilling
Ortsjugendvertreter Garrel Dirk Hogeback
Ortsjugendvertreter Cloppenburg Elisabeth Wulfers
Ortsjugendvertreter Emstek Clemens Averbeck